April 15, 2010

Kurzmeldung

Posted in Erleben um 8:38 pm von deadra

Wir sind nicht wirklich unter einer Aschewolke begraben…sie schwebt nur irgendwo da oben. Aber es ist schwierig sich nicht verarscht vorzukommen,  wenn man von Pontius zu Pilatus geschickt wird, oder wenn man mit einem Roaming-Handy in einer Warteschleife haengt…oder (hauptsaechlich) wenn man in einem Park sitzt und sich die Sonne aufs Gesicht scheinen laesst.

Jedenfalls haben wir heute viel vom Tag damit verschissen, uns Plan B bis V auszudenken. Aber es hat geklappt…und so wie’s im Moment ausschaut, sind wir am Samstag gegen Mittag wieder auf heimischer Erde.

Naja…Boese Aschewolke!!! Boese!!!

Teure Aschewolke, vor allem *hrmpf* (und ich meine nicht nur im Bezug auf zwei nicht-gerade-nachgeschmissene extra-Naechte im Hotel und Taxi zum Flughafen, etc. … Nein…ich meine das auch weil es hier ueberall Geschaefte gibt…mit Zeug drin…mit tollem Zeug!!!)

2 Kommentare »

  1. kalafudra said,

    Weißt du, es fällt mir ein bisschen schwer, Mitleid mit dir zu haben. Ich mein, ja, teuer ist schlecht und umständlich ist schlecht und Verarschung ist schlecht. Aber auf der anderen Seite kriegst du extra London-Tage, gefüllt mit coolem Zeugs.

  2. L said,

    Ich wollte auch grad schreiben, dass mein Mitleid sich in Grenzen hält.
    „Armes Ding, zwei Extratage London“ (ich hoffe, du kannst dir vorstellen, wie meine Stimme klingt)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: