August 11, 2009

Kochen mit Deadra

Posted in Erleben um 6:29 pm von deadra

Ich hatte heute den genialen Einfall, dass ich Tsatsiki will.
Irgendwie hatten wir alle Zutaten gleichzeitig daheim und ich hatte grade Lust zu mantschen.
Also hab ich zum ersten Mal überhaupt Tsatsiki gemacht.

Deadra in der Küche ist immer ein Abenteuer, und heute war’s nicht anders.
Aber ich hab‘ das Tsatsiki (wundersamerweise) nicht versalzen.
Ich hab’s verknoblaucht…zwar nicht bis zur Ungenießbarkeit, aber ich bin für die nächsten Tage garantiert sicher vor Vampiren. (Nimm das, Edward Cullen!)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: