Juni 2, 2009

Yay

Posted in Erleben um 7:37 pm von deadra

Heute war’s wieder mal Zeit für Latein-Nachhilfe.

Weil mir nix Besseres eingefallen ist (und weil der Mensch sein Zeug vergessen hatte) hab‘ ich die Übungsmappe ausgegraben um mit ihm ein paar Texte zu übersetzen.

Und was sahen meine müden Augen? Eine Lateinschularbeit von 2001. Über Diogenes. Zusammengestellt vom Meister persönlich, und bekritzelt von M.C. .

Zufälle sind super!!!

Ich hab‘ den Zettel gesehen und angefangen breit zu grinsen. Ich hab‘ auch nach der Arbeit noch breit gegrinst. (Trainee-Cheshire-Cat…that’s me ^^)

Das Grobauer’sche Imperium wächst.

1 Kommentar »

  1. L said,

    Long live the Grobauer!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: