März 23, 2009

Huh

Posted in Erleben um 11:03 pm von deadra

Dir En Grey kommen heuer zum Nova Rock.

Dir En Grey kommen zum Nova Rock obwohl sie erst als 28. am Plakat stehen.

Die wären direkt mal sehenswert…einfach weil sie so strange sind.

Weiter oben am Plakat (aber nach den Toten Hosen, hrmph) stehen Placebo.

In mir erwacht der vage Wunsch aufs Nova Rock zu gehen.

Ergo: Ich muss schnellstmöglich ins Bett, bevor der Wunsch in meinem Kopf Wurzeln schlägt.

7 Kommentare »

  1. marion said,

    als würdest so schnell einschlafen, dasst im bett nimma drüba nachdenkst:D

    ich wünsch dir viel spaß am nova rock!!!!

  2. kalafudra said,

    Pro:
    – Placebo (Wenn sie sich benehmen)
    – Kaiser Chiefs
    – Chris Cornell
    – Gogol Bordello

    Kontra:
    – Metallica-Fans
    – Die Toten Hosen-Fans
    – Die anderen Bands sind mir wurscht.
    – Ich könnt nur am Freitag oder Sonntag, Samstag ist ausgeschlossen. (Uni und Philipp Seymour Hoffman)
    – Was ich herausgefunden hab, gibt’s nur 3-Tages-Tickets und die kosten 109 €…

    nah, ich glaub ich muss darauf verzichten. Aber vielleicht kommt ja wer anderer mit dir mit… :)

  3. deadra said,

    Pro:
    – Dir En Grey Kuriositätswert
    – Placebo (wenn sie sich benehmen? huh?)

    Kontra:
    – siehe 1-3 bei dir
    – zu teuer
    – ich will eigentlich nimmer auf Festivals gehen

    Aber ich hab Placebo eh schon gesehen, und Dir En Grey wären mir kein Geld wert…erst recht nicht so viel. Aber ich bin trotzdem fasziniert, dass die 1. überhaupt Festivals spielen und 2. ein Festival in Österreich spielen.

  4. L said,

    … ich fürchte, es ist stärker als du :P

  5. deadra said,

    Nein, ist es nicht.
    Ich hab mir schon Festivals entgehen lassen, die mich mehr gereizt haben.

  6. L said,

    Festivals sind auch Anstrengung und Anstrengung ist pöse! Ich würde nie im Leben freiwillig zu so was gehen, selbst wenn Ludwig Van himself live spielen würde.
    Aber das bin ich. Dich hielt ich für kulturell interessierter. *snief*

  7. kalafudra said,

    @deadra:
    Placebo: Wie wir sie das letzte Mal live gesehen haben, fand ich sie dermaßen unfreundlich und distanziert, das hat mir fast die Freude an dem ganzen Konzert verdorben. Deswegen „wenn sie sich benehmen“.

    Ich würd prinzipiell schon wieder auf Festivals gehen, aber heuer ist die Auswahl ziemlich begrenzt, muss ich sagen.

    Das Nuke ist zum Vergessen (wobei man sich Moby mal aus Prinzip anschauen könnt) und das Frequency hat Prodigy (die man sich aus Prinzip anschauen könnt, aber wo ich eigentlich nur 10 Lieder mag, wenn’s hoch kommt), Farin Urlaub, Culcha Candela (die mich auch nur ansatzweise interessieren) und als einzig wirklich coole Band die Subways. (Dafür ist’s aber nimmer in Salzburg.)

    Dafür geb ich echt nicht so viel Geld aus.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: