Februar 27, 2008

Jüdische Portraits

Posted in Sehen um 8:42 pm von deadra

Ich habe mich heute spontan dazu entschlossen in eine Ausstellung zu gehen.
Und als spezielles Service für L. folgt daraus ein 100% fernseh-freier Post ^^

„Jüdische Portraits“ von Herlinde Koelbl…eine Serie von schwarz-weiß Portraits und Interviews von Juden, die vor den Nazis flüchten mussten – Künstler, Wissenschaftler und Intellektuelle – „vertriebene Intelligenz“, wie ein Lehrer von mir einmal gesagt hat.

In der Galerie hängen 35 der Fotos als Großbildabzüge, und unmittelbar neben kurzen Auszügen aus dem dazugehörigen Interview.
35 Arten von Trauer, und 35 Arten mit dem (Über-)Leben umzugehen. (Wenn Reich-Ranicki beispielsweise von Trotz als Hauptmotivation spricht, dann ist wohl niemand sonderlich überrascht.)
Arg.
Arg toll.

Ein weiteres interessantes Projekt von Koelbl – „Spuren der Macht“
Sie hat als Langzeitstudie 15 deutsche Politiker über acht Jahre jedes Jahr fotografiert und interviewt um festzustellen wie sie sich verändern. Kewl.

4 Kommentare »

  1. kalafudra said,

    Klingt interessant. Aber bevor ich mir irgendeine andere Ausstellung gebe, muss ich mir Genau Anders geben.

  2. deadra said,

    Ieeeeks Mathe!!! Da meldet sich gleich wieder meine Allergie. (*sneeze*)

  3. L. said,

    ja, wow, real life ;)
    Klingt sehr intellektuell und interessant und subbbigut! Musst mir mal mehr davon erzählen, wenn man sich wieder sieht. . – – ist das Zitat von Gott G*? Da meldet sich MEINE Allergie.

  4. deadra said,

    Nein, nicht von Gott G. … von Belmonte ;)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: