Februar 5, 2008

Fact and Fiction

Posted in Lesen um 9:41 am von deadra

Laut einer Umfrage halten 58% der befragten Briten Sherlock Holmes für eine historische Persönlichkeit.
Dafür sind 23% der Meinung Winston Churchill sei erfunden.

Ich versuche gerade mir so eine Welt vorzustellen – mit weniger „This is not the end. It is not even the beginning of the end. But it is, perhaps, the end of the beginning.“* und dafür mehr „The game is afoot!“* … hm… Hat zwar eine gewisse Würze, lässt aber rhetorisch doch zu wünschen übrig.

Abgesehen davon gefällt mir die Ironie, dass in einer Statistik über die Unbildung der Briten der Name von einem ihrer größten Schriftsteller falsch geschrieben wurde („Dickins“ – !!! – ganz unten auf der Seite) . Das gibt mir wieder alles ^_^

[* Ich bin gerade zu faul die Zitate zu googeln. Fehler sind daher wahrscheinlich. Sorry.]

1 Kommentar »

  1. le said,

    Da gab’s doch mal diese „Umfrage“, wo die Leute gefragt wurden, was sie davon halten, dass Winston Churchill nach Ö kommt (ist ein paar Jahre her, aber er war trotzdem schon lange tot). Die meisten haben sich sehr, sehr aufgeregt darüber, dass so jemand wie er nichts in Ö verloren hat…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: