September 24, 2006

Schlaining

Posted in Erleben um 8:07 pm von deadra

Wow…ich bin hier.

Die Unterbringung ist nett, man kümmert sich nett um uns, und – was das wichtigste ist – es hat mich noch niemand gebissen.
Bisher hab‘ ich natürlich noch keine Arbeit gemacht, aber bisher deutet alles darauf hin, dass ich mich wieder einmal ein bisserl umsonst fertig gemacht habe. Mal schauen. Ich will’s ja nicht verschreien. Morgen geht’s dann mit der echten Einführung los, aber ich hab so den Eindruck, dass wir erst nächste Woche einen wirklichen Eindruck vom Alltag hier bekommen werden. Wie gesagt, mal schauen :)

Auf jeden Fall ist hier im Moment alles voll mit Amerikanern, Kanadiern und Leuten, deren Namen ich vermutlich nicht einmal annähernd aussprechen kann. Interessant.

Jetzt bleibt mir nur noch einen Weg zu finden, wie ich meinen aufgekratzten Zustand soweit beruhigen kann, dass ich bald mal schlafen kann. Morgen geht es nämlich schon um 8 Uhr los…mitten in der Nacht, also. Aber wenigstens mit einem Frühstücksbuffet – der Übergang zum vollen ernst des akademischen Lebens wird also nicht ganz sooo drastisch.

Advertisements

2 Kommentare »

  1. michael said,

    na dann wünsch ich dir nochmal alles gute, da wir uns ja am sonntag nicht mehr gesehen haben…….

  2. L said,

    Viel Erfolg!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: