August 16, 2006

Posted in Erleben um 10:08 pm von deadra

Ich lebe noch.

Und alle anderen auch.

Und Bruck an der Mur steht noch.
Und das OBWOHL ich anderthalb Stunden lang mit dem Auto gefahren bin.

Ein unerwartetes, aber nicht unerfreuliches Ergebnis ^^

Die wichtigsten Erkenntnisse des Tages:
1. Rückwärts 8er fahren ging irgendwie leichter (und schöner) BEVOR mich der Fahrlehrer darauf hingewiesen hat, dass es nicht leicht ist…und dass da auch noch der eine oder andere Baum rundherum steht. – Überhaupt sind diese ganzen unerwarteten Kleinigkeiten lästig…Bäume, Fußgänger, Radfahrer, andere Autos, Regeln,…
2. Ich bin zu klein. Speziell für den neuen VW Golf. Mein Fahrlehrer saß einen halben Meter hinter mir und ich musste mit dem Sitz so weit nach vorne, dass ich mit meinen Knien ständig an die Lenkradsäule gestossen bin –> Fahren mit O-Beinen *gg*

Außerdem habe ich heute (HEUTE!!!) in der Fahrschule gehört, dass man in Österreich normalerweise auf der rechten Seite fährt.

Und mir kam eines der tollsten Spruch-Shirts seit langer Zeit unter:
(in gotischen Lettern auf grünem Grund) „Elfen haben doofe Ohren“
– das ist so wunderschön anti XP

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: