April 28, 2006

*loool*

Posted in Sehen um 9:08 pm von deadra

Ich habe mich gerade erfolgreich durch Mengs "Issue Life Cycle" gekämpft und als Selbstbelohnung den Fernseher eingeschalten.

Man stelle sich folgendes vor:
Richard Branson, der sich zu einem vermeintlichen Interview für eine britische Kindersendung hinsetzt. Zwei herzige Siebenjährige mit riesigen, kindischen Cue-Cards sitzen ihm gegenüber und fangen an:

Bub1: "So what is your company called?"
Branson (lächelnd): "My company is called Virgin."
Bub2 (todernst): "What does 'Virgin' actually mean?"
Das Gesicht war einfach nur traumhaft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: