Februar 10, 2006

Seide

Posted in Sehen um 1:54 am von deadra

Es wird verfilmt, es wird verfilmt, es wird verfilmt!!!

Seide“ wird verfilmt!!! Und Alessandro Baricco schreibt das Drehbuch selber!!!

Dieser Film kann eigentlich nicht einmal mehr von Keira Knightley als Helene verdorben werden…immerhin spielt auch Alfred Molina mit – vielleicht kann sie bei ihm lernen wie man schauspielert.

2007…bis dahin dauert es noch viel zu lange – ich will jetzt Baricco, in beliebiger Form.
Als Übergangslösung bis ich wieder zu meinen Büchern heim kann, habe ich zumindest den Soundtrack zu „Die Legende vom Ozeanpianisten“…Morricone ist auch nicht zu verachten, vor allem nicht wenn er von Yo Yo Ma gespielt wird.

4 Kommentare »

  1. le said,

    Wenn Baricco das Drehbuch selber schreibt, könnte es sogar was werden… Aber bei Baricco ist ja eigentlich die Sprache am Besten, es wird also extrem schwierig.
    Spannend, spannend.

  2. deadra said,

    Wo du recht hast, hast du recht.

    Ich finde allerdings die Geschichte auch sehr schön – und der Baricco-Roman, den man am besten verfilmen kann.

    Hach, ich freu mich drauf.

  3. b said,

    cool! da bin ich auch schon sehr gespannt! oceano mare wär mir zwar lieber gewesen, das ist aber wahrscheinlich (noch) schwieriger zu verfilmen.

  4. le said,

    Mein Lieblingsbuch ist ja Land aus Glas… aber auch das wäre sehr, sehr schwer zu verfilmen… na, wir freuen uns und warten, oder ;)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: